Aktuell: Gratis Artikel zu jeder Bestellung ** Aktuell: Gratis Artikel**

Otosan® Ohrentropfen & Spray - SET REINIGUNG & PFLEGE

Otosan® Ohrentropfen, Spray & Kerze für eine natürlich wirksame Ohrenpflege und -Reinigung

347,50 €/l
Gewicht: 0.16 kg
Inhaltsmenge: 10ml + 50ml
Artikelnummer: 3302-3303
Statt 15,80 €
jetzt nur
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Otosan® Ohrentropfen & Spray Set für eine natürlich wirksame Ohrenpflege

Otosan® Ohrentropfen & Spray - SET REINIGUNG & PFLEGE

Otosan® Ohrentropfen & Ohrenspray im Set.

Bio Inhaltsstoffe

Otosan® Ohrentropfen

Otosan® Ohrentropfen ist ein reines Bio-Naturprodukt ohne Farbstoffe zur unterstützenden Behandlung bei Gehörgangs- und Ohrenschmerzen. Die Zusammensetzung von ätherischen Ölen, Propolis und schwarzer Johannisbeere beruhigt und pflegt den Gehörgang und unterstützt auch die Reinigung des Ohrkanals, indem sie das Ohrenschmalz aufweichen und dessen Entfernung erleichtern. Zusätzlich schützen und stärken die Abwehrkräfte ohne die Haut austrocknen zu lassen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Zum Einsatz bei Ohrenschmerzen; beruhigt & pflegt
  • Stellt das physiologische Gleichgewicht im Ohr wieder her
  • Mit ätherischen Ölen, Propolis & Schwarzer Johannisbeere
  • Mit Biopflanzenextrakten
  • reines Naturprodukt
  • reinigt schonend & gründlich
  • Ohne Farbstoffe
  • Dermatologisch getestet

Inhalt: 10ml

Otosan® Ohrentropfen sind ein Medizinprodukt. Zur Anwendung und für weitere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage.

Lesen Sie auch unsere Informationen zu Erkältungen

Bio Inhaltsstoffe

Otosan® Ohrenspray

Otosan® Ohrenspray mit Biopflanzenextrakten unterstützt die wirksame Entfernung von Ohrenschmalz - für eine schonende und natürliche Ohrenhygiene.

Otosan® hat ein schonendes Spray auf natürlicher Basis zum Einsatz bei übermäßigem Ohrenschmalz entwickelt. Es basiert auf pflanzlichen Inhaltsstoffen und wird für eine besonders schonende, natürliche Ohrenhygiene eingesetzt. Das Spray wurde auf Basis einer isotonischen Kochsalzlösung mit Teebaumöl angereichert, welches hygienesierende Eigenschaften besitzt. Es unterstützt bei der Entfernung von Ohrenschmalz und beugt dessen Bildung bei regelmäßiger Benutzung vor. Für eine tägliche, schonende Ohrenhygiene. 

Ohrenschmalz hat eine wichtige Funktion. Es schützt den Gehörgang und verhindert das Eindringen von Krankheitserregern. Auch wenn Ohrenschmalz wichtig ist, zu viel davon kann das Hörvermögen beeinflussen, Beschwerden hervorrufen und ungepflegt wirken. Deshalb nutzt die Mehrheit der Bevölkerung Wattestäbchen. Doch diese bergen ein nicht zu unterschätzendes Risiko, das auch Verletzungen des Veganer OhrensprayGehörgangs oder Trommelfells zur Folge haben kann: Das Ohrenschmalz wird durch die Stäbchen nicht herausbefördert, sondern nach innen gedrückt. Es entsteht ein Ohrenpfropf. Zu den häufigsten Beschwerden daraus zählen: Beeinträchtigung des Hörvermögens, Ohrensausen, Pfeifen, Tinnitus, Schmerzen sowie Schwindelgefühl. 

Otosan® Ohrenspray eignet sich für die tägliche Anwendung bei:

  • übermäßigem Ohrenschmalz

Die Vorteile im Überblick:

  • Mit Biopflanzenextrakten (Aloe Vera, Malve, Ringelblume, Kamille, Zitrone)
  • Ökologisch, ohne Treibgas
  • Ohne Farbstoffe
  • Vegan

Inhalt: 50ml

Otosan® Ohrenspray ist ein frei verkäufliches Medizinprodukt. Zur Anwendung und für weitere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage.

Anwendung

Anwendung Ohrentropfen

Ohrentropfen AnwendungDen Kopf seitlich neigen, Tropfen in die Ohrmuschel geben:
Erwachsene 4-5 Tropfen, Kinder 3-4 Tropfen. Einige Minuten einwirken lassen, dabei den Kopf weiterhin geneigt halten. Vorsichtig säubern.

Um die Anhäufung von Ohrenschmalz zu vermeiden, einmal pro Woche anwenden.

Im Falle einer übermäßigen Ohrenschmalzbildung, bei Hautrötungen sowie Hautirritationen 2 bis 4 mal täglich über 3 Tage lang anwenden. Sollte das Problem weiterhin bestehen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

» Download des Beipackzettels

Eine weitere Möglichkeit Ohrenschmalz zu entfernen und die Ohren zu Reinigen ist der Ohrenspray. Ohrenspray ist auf der Basis einer isotonischen Kochsalzlösung und  mit Teebaumöl, welches hygienisierende Eigenschaften besitzt, angereichert.

Anwendung Ohrenspray

1. Ohrenspray Anwendung - ins Ohr sprühen Ohrenspray Anwendung - ins Ohr sprühen
  • Halten Sie den Kopf aufrecht
  • Senkrecht mit dem Rand des Sprühkopfes am Gehörgang ansetzen
  • Mehrmals sprühen



2. Anwendung Ohrenspray - trocknen Anwendung Ohrenspray - trocknen
  • Einige Minuten warten bis es wirkt
  • Den Kopf neigen. Das behandelte Ohr befindet sich unten
  • Flüssigkeit und Schmalz fließen heraus



3. Ohrenspray nach Gebrauch reinigen Ohrenspray nach Anwendung reinigen
  • Die Behandlung am anderen Ohr wiederholen. Den Sprühkopf nach jeder Benutzung mit warmem Wasser abspülen.
  • Otosan® Ohrenspray beugt Ohrschmalz vor und dient der täglichen Ohrhygiene.


» Download des Beipackzettels


Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe Ohrentropfen

Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Ribes Nigrum Oil, Borago Officinalis Seed Oil*, Melaleuca Leucadendron Cajaputi Oil*, Juniperus Communis Fruit Oil*, Eugenia Caryophyllus Bud Oil*, Propolis Extract, Pelargonium Graveolens Oil*, Bisabolol, Tocopherol, Glycine Soja Oil Unsaponifiables, Heliantus Annuus Seed Oil Unsaponifiables, Citronellol, Limonene, Geraniol, Eugenol, Linalool, Citral, Isoeugenol. *Biologisch

Nach langen Studien, um nur aus der Natur kommende Wirkstoffe und Elemente anzuwenden, enthalten die Ohrentropfen: süßes Mandeln-Öl, Schwarze Johannisbeeren-Öl, biologisches Borretsch-Öl, ätherische Öle aus Cajeput, Geranie, Wacholder und Gewürznelken, Propolis, Bisabolol und Vitamin E.
 

Öl aus süßen Mandeln

Mandelöl

Es ist ein ausgezeichnetes entzündungshemmendes Mittel, tonisiert die Haut und macht sie elastisch. Dank seiner optimalen Verträglichkeit findet es bei sehr delikaten und empfindlichen Hauttypen Anwendung.

Das süße Mandeln-Öl, das schon im Altertum wegen seiner erweichenden Eigenschaften verwendet wurde, weicht das Ohrenschmalz auf und fördert die Ohrenreinigung. Für Ohrentropfen ist es sehr gut geeignet. Es wird durch Kaltpressung der Mandelfrucht gewonnen, ist farblos und geruchlos.Es ist nicht nur außerordentlich hautfreundlich, sondern verbessert auch den Zustand der Haut, wird sehr gut absorbiert und ist reich an den Vitaminen A und B sowie an Mineralien. Deshalb wird es häufig für Massagen verwendet, besonders bei trockener und sensibler Haut, und, angereichert mit ätherischen Ölen, wird es benutzt, um die Haut zu parfümieren und als Basis für Salben und Cremes.

 

Öl aus schwarzen Johannisbeeren

Johannisbeeren

Mit hohem Omega-3 Gehalt, es nährt die Haut und ist ein wirksames Antioxidationsmittel mit hervorragenden rötungs- und schmerzlindernden Eigenschaften.

Die Pflanze der schwarzen Johannisbeere, Ribes nigrum, kommt ursprünglich aus der Gebirgszone Eurasiens. Sie wächst wild im Norden und Zentrum Europas sowie im Norden Asiens und wird als Heil- und Lebensmittel angebaut. In der Phytotherapie werden verschiedene Teile dieser Pflanze angewendet:die Blätter, die Beeren, die Knospen, die Samen, die von unterschiedlichem Nutzen sind.

Extrakte aus den Knospen der schwarzen Johannisbeerenwerden zum Beispiel aufgrund ihrer entzündungshemmenden und antihistaminischen Eigenschaften angewendet.

Die Blätter, als Aufguss oder Urtinktur, haben diuretische und reinigende Eigenschaften. Die Früchte dagegen, besonders reich an Flavonoiden, helfen bei Kapillar-Zerbrechlichkeit und Couperose.

 

Bio Borretsch-Öl

Bio_Borretsch_Oel

Es ist ein wirksames entzündungshemmendes Mittel, das die Zellenregenerierung fördert und die Hautelastizität verbessert, indem es für eine Tiefennährung der Haut sorgt.

Der Borretsch (Borago officinalis) ist eine sehr gewöhnliche und verbreitete Pflanze, kultiviert in nahezu allen Teilen der Welt und hat blaue, sternförmige Blüten.

Aus seinen Samen wird durch Kaltpressung ein Öl mit einem hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren, insbesondere Gamma-Linolensäure, gewonnen, das bemerkenswerten Nutzen bietet, vor allem für die Ernährung, Kosmetik und Medizin. Es wird zum Beispiel gegen Fettleibigkeit, bei Stoffwechselstörungen und für Diäten verwendet. Außerdem hat es schützende Eigenschaften für die Blutgefäße und das Herz, es ist entzündungshemmend und hilfreich gegen rheumatische Schmerzen. Aufgrund seiner erweichenden, abschwellenden und regulierenden Wirkung für die Zellaktivität, ist es gegen Dermatitis, Ekzeme und Psoriasisgeeignet. Von allen Wildpflanzen ist Borretsch die beliebteste in der Küche: es werden besonders die gekochten Blätter verwendet, in Gemüsesuppen, Risottos,in der Füllung der Pansoti (Ravioli aus Ligurien), Kuchen, Omeletts und Pfannkuchen.

 

Propolis

Propolis

Eine von den Bienen produzierte Substanz, die als “natürliches Antibiotikum” bekannt ist, da sie den Bienenstock vor Keimen und Bakterien schützt. Sie hat hervorragende hygienisierende Eigenschaften mit immunstimulierender Funktion und stärkt die Abwehrkräfte.

Sie ist eine natürliche Substanz mit ausgeprägten hygienisierenden und entzündungshemmenden Eigenschaften, ein Produkt der Bienen, die das Harz aus den Keimen und der Rinde der Pflanzen sammeln, um es in konstruktives, antiseptisches und abwehrendes Material für den Bienenstock zu verwandeln. Ihr Name geht auf ihre Schutzfunktion für den Bienenstockzurück, im Griechischen bedeutet “propolis“ nämlich „vor der Stadt“.

Es gibt verschiedene Arten von Propolis, weil sich je nach Erntezeit, der Art der Vegetation und des Harzes die chemische Zusammensetzung ändert, ebenso wie die Farbe, das Aroma und der Geschmack. Die Propolis ist reich an Mineralien, Vitaminen und ätherischen Ölen und hat verschiedene Eigenschaften, sie ist zum Beispiel antibiotisch, entzündungshemmend, antioxidativ, antiviral, anästhetisch, vernarbend und gefäßschützend. Die Entdeckung und die Anwendung der Propolis als natürliches Heilmittel für zahlreiche Beschwerden gehen auf antike Zeiten zurück. Zum Beispiel verwendeten die Inka schon 1600 v. Chr. um fiebrige Entzündungen zu heilen.

Die Römer benutzten sie zur Wundheilung, während sie im Mittelalter auf den Nabel der Neugeborenen aufgetragen wurde, um Entzündungen zu vermeiden, außerdem wurde sie auch benutzt, um den Hals zu schützen. Heutzutage hat die moderne Forschung die Eigenschaften der Propolis anerkannt und sie wird als ein echtes „natürliches Antibiotikum“ bezeichnet, das in der Lage ist, die Abwehrkräfte des Organismus zu verstärken und Viren und Bakterien zu bekämpfen.

 

Ätherisches Bio-Öl aus Geranien

Aetherisches_Bio_Oel

Entzündungshemmendes und talgregelndes Mittel gegen Reizungen mit beruhigender Wirkung.

Das wohltuende und beruhigende Geranien-Öl wird mittels Dampfdestillation der Blätter, Zweige und Blüten der Pflanze gewonnen, besonders beachtenswert ist seine Wirkung gegen Insekten, besonders Mücken und ihre lästigen Stiche.

Dieses Öl wird besonders wegen seiner schmerzstillenden und beruhigenden, entzündungshemmenden und antiseptischen Eigenschaften anerkannt und ist ein hervorragendes Heilmittel, das wirkungsvoll zur Heilung von Wunden und Verbrennungen angewendet wird. In der Kosmetik wird es wegen seiner erweichenden und seboregulierenden Qualität geschätzt und ist häufig in Präparaten für das Bad und das Gesicht zu finden, ebenso wie in Haarlotionen und Umschlägen.

Die Aromatherapie empfiehlt diesen Duft, der dem der Rosen ähnelt, sehr angenehm und entspannend, um die Konzentration zu fördern, traurige Gedanken abzulenken und wieder Mut, Positivität und Begeisterung zu finden.

 

Ätherisches Bio-Öl aus Wacholder

Wacholde

Es hat eine balsamische, beruhigende und rötungshemmende und hygienisierende Wirkung.

Das ätherische Öl der Wacholderbeeren wird aus den blau-schwarzen Beeren der immergrünen Pflanze gewonnen und hat ausgezeichnete, balsamische und entzündungshemmende Eigenschaften, die schon in antiken Zeiten geschätzt wurden. Nach der Traditionschützt zum Beispiel ein Wacholderzweig, an den Türpfosten gehängt oder verbrannt, gegen schlechte Einflüsse. Die Volksmedizin misst dem Wacholderbeeröl einen großen, heilkräftigen Wert bei und hält es für ein perfektes Heilmittel gegen Verdauungsstörungen, bei Erkrankungen der Atemwege, der Harnwege und bei rheumatischen Beschwerden.

Das Wacholder-Öl hat außerdem eine tonisierende und stimulierende Wirkung auf den Kreislauf, wird häufig für die Behandlung von Wassereinlagerungen benutzt und in der Aromatherapie hilft es, die Umgebung zu reinigen und somit Stress und Ängste zu reduzieren.

 

Ätherisches Bio-Öl aus Cajeput

Cajeput

Extrakt einer Tropenpflanze mit desinfizierender und lindernder Wirkung bei Ohrenbeschwerden und deshalb hervorragend für Ohrentropfen.

Es verfügt über ein starkes Aroma und eine außerordentliche Wirkung und dient verschiedenen aromatischen, therapeutischen und pflanzenheilkundlichen Anwendungen. Es ist außerdem sehr nützlich für die Behandlung der verschiedenen Beschwerden des Darmes, der Harn- und Atemwege. Besonders bekannt ist seine äußere Anwendung als Schmerzstiller, zum Beispiel bei Ohrenschmerzen wird empfohlen, wenige Tropfen auf einen Wattebausch zu geben, der dann in den Gehörgang eingeführt wird.

Zusammen mit anderen Balsamen wird es auch bei Massagen benutzt, um rheumatische oder muskuläre Schmerzen zu lindern, und als Stimulans und Tonikum wird es in den Formeln von Salben und Cremes mit belebender Funktion benutzt. In der Aromatherapie dient es, um ein Gefühl von Sicherheit zu geben und zu neuer Lebenskraft zu verhelfen.

 

Ätherisches Bio-Öl aus Gewürznelken

Gewuerznelken

Es enthält Eugenol, ein natürliches hygienisierendes Mittel, das lindernd und antioxidierend wirkt.

Die Gewürznelken sind getrocknete Keime einer Pflanze, die Eugenia caryophyllata genannt wird. Es handelt sich um einen Baum aus den Molukken (Indonesien), der jedoch heutzutage in vielen tropischen Umgebungen kultiviert wird. Trotz des Namens haben sie allerdings nichts mit der Nelkenpflanze zu tun. Ihre aromatischen und medikamentösen Eigenschaften sind im Osten seit antiken Zeiten bekannt. Im Antiken China war es zum Beispiel Pflicht, Gewürznelken zu kauen, um den schlechten Atem zu maskieren, wenn man sich dem Kaiser nähern wollte. Im Mittelalter wurden sie ein zwar rares, jedoch bekanntes Gewürz auch in Europa: Dante Alighieri spricht über sie in der Göttlichen Komödie als ein absolut luxuriöses Gut. Um 1500 wurden die Portugiesen und Holländer die Hauptimporteure der Gewürznelken, die eines der teuersten und beliebtesten Gewürze wurden. Später gewannen Holländer und Belgier das ätherische Öl daraus, ein sehr beliebter Bestandteil der Kosmetik und auch aufgrund seiner Wirkung gegen Zahnschmerzen bekannt. Der Hauptwirkstoff in den Gewürznelken ist eine Substanz, die als Eugenol bekannt ist, ein natürliches Antioxidans, das zur Bekämpfung der für das Altern und für viele Entzündungen verantwortlichen freien Radikalen dient. Als ätherisches Öl oder Aufguss haben die Gewürznelken eine antiseptische und schützende Wirkung gegen Keime, Bakterien und Winter-Beschwerden. Sie werden viel in der Küche genutzt, sowohl in salzigen als auch süßen Rezepten, aber auch in Getränken und Likören: in Norditalien ist der „vinbrulé” (Glühwein) sehr bekannt. Sie finden außerdem ihre Anwendung als Potpourri und als natürliches Raum-Deo ebenso wie als natürliche Alternative des Kampfers und anderer chemischen Substanzen gegen die Kleidermotten.

 

Bisabolol

Bisabolol

Ein Kamillenextrakt mit beruhigenden, schmerzlindernden und rötungsmildernden Eigenschaften. Es wirkt auch bei sehr empfindlicher Haut gegen Hautirritationen.

Das Bisabolol ist eines der Hauptkomponenten des ätherischen Öls, das aus den Köpfen der getrockneten oder frischen Kamillenblüte gewonnen wird. Es ist ein natürlicher Alkohol, dessen süßende und beruhigende Eigenschaften seit Jahrhunderten bekannt sind, weshalb er in einer Vielzahl von Medikamenten verwendet wird. Dank seiner besonders abschwellenden und lindernden Funktionen, wird er besonders in der Kosmetik angewandt, zur Behandlung delikater, sensibler oder zu Couperose neigender Haut sowie in den Formeln der Produkte für die Kinderhaut oder auch für After-Sun-Produkte.

 

Vitamin E

 

Ein starkes Antioxidationsmittel, es schützt vor freien Radikalen (ROS) und verstärkt das Immunsystem.

Inhaltsstoffe Ohrenspray

ACTIVE INGREDIENTS: Aqua; Calendula Officinalis Extract*; Chamomilla Recutita Extract*; Melaleuca Alternifolia Oil; Citrus Limonum Peel Extract*; Malva Sylvestris Extract*; Aloe Barbadensis Leaf Extract*; Sodium Chloride. *Biologisch Otosan Spray® vereint die reinigende Wirkung der isotonischen Salzwasserlösung mit den hygienisierenden Eigenschaften des Teebaum-Öls und der synergetischen Wirkung der Pflanzenextrakte aus biologischem Anbau: von der feuchtigkeitsspendenden Aloe Vera bis zur reinigenden Zitrone, von der Kamille mit einer lindernden Funktion bis zur beruhigenden Ringelblume und schließlich der Malve mit ihrer beachtlich erweichenden Fähigkeit.

Über den Hersteller

Das Otosan® Ohrenspray beruht auf einer langjährigen Erfahrung und wissenschaftlicher Forschung, welche ähnlich unserer Firmenphilosophie, auf eine stetige Verbesserung und Förderung des natürlichen Wohlbefindens zielt. Dies spiegelt sich beispielsweise auch in der Auswahl der Inhaltsstoffe wieder; so enthält es Zutaten aus biologischem Anbau.

Umwelt

Wir respektieren die Umwelt und versuchen unseren Beitrag für eine bessere Zukunft zu leisten. Unsere Produkte werden aus natürlichen Grundstoffen, ohne Farb- oder Konservierungsstoffe hergestellt und wir nutzen erneuerbare Energiequellen.

Nach der Anwendung unserer Produkte sind das Produkt, die leere Verpackung und der Beipackzettel jeweils getrennt voneinander zu entsorgen.

Ohrenspray ohne Zusätze

Fragen & Antworten

FAQ Ohrentropfen

Wie oft sollte man sie benutzen?

Es ist ratsam, die Otosan Ohrentropfen mindestens einmal pro Woche anzuwenden, um eine Anhäufung von Ohrenschmalz vorzubeugen; im Falle eines Ohrschmalzpfropfens, wird hingegen empfohlen, das Produkt 2-4 mal täglich für 3-4 Tage zu benutzen.

Für welche Beschwerden sind sie geeignet?

Sie sind für alle Beschwerdengeeignet, die mit einem schwierigen Austritt von Ohrenschmalz verbunden sind, wie zum Beispiel Ohrensausen, Pfeifen, Tinnitus, Hintergrundgeräusche, Gefühl von verstopften Ohren und Hörminderung und für die delikate Entfernung von eventuellen Ohrenschmalzpfropfen. Weiter Informationen zu Ohrenbeschwerden finden Sie hier.

Haben sie Gegenanzeigen?

Die wissenschaftlichen Forschungen haben bewiesen, dass die Otosan Ohrentropfen normalerweise gut verträglich sind. Sie enthalten nämlich keine Konservierungs- oder Farbstoffe, sind jedoch reich an exklusiv natürlichen und hochwertigen Wirkungsstoffen. Vor der Aufwendung lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung: » Download der Gebrauchsanweisung

Dürfen Sie die Tropfen zusammen mit der Otosan Ohrenkerze benutzen?

Die Anwendung der Tropfen gepaart mit der Ohrenkerze wird besonders empfohlen, da es eine besonders wirksame Methode für den Schutz und die natürliche Hygiene der Ohren darstellt. Es ist ratsam, zuerst die Tropfen anzuwenden und sie einige Stunden, besser noch eine ganze Nacht lang, einwirken zu lassen. Danach die Behandlung mit dem Ohrenkerze durchführen, um so eine optimale Wirkung zu erreichen.

Ohrenentzündung mit Ohrentropfen behandeln?

Tropfen von Otosan können bei Ohrenschmerzen, Pfropfen im Ohr, Entfernung von Ohrenschmalz oder einfach als Ohrreiniger eingesetzt werden. Wer für das Ohren putzen eine Alternative für Wattestäbchen sucht, ist mit unseren Tropfen gut bedient. Zusätzlich schützen und stärken die Inhaltsstoffe die Abwehrkräfte der Haut im Ohr.

FAQ Ohrenspray

Wie oft sollte man es benutzen?

Es wird eine tägliche Behandlung mit Otosan Spray® empfohlen als eine vorbeugende Maßnahme zur Bewahrung der Ohrenhygiene und zur Entfernung der Ohrenschmalzpfropfen.

Für welche Beschwerden ist es geeignet?

Es ist für alle Beschwerden geeignet, die mit einem schwierigen Austritt von Ohrenschmalz verbunden sind, wie das Gefühl von Gehörverlust oder von verstopften Ohren, sowie Ohrensausen, Pfeifen, Tinnitus, Schmerzen und auch Schwindelgefühl. Weiter Informationen zu Ohrenbeschwerden finden Sie hier.

Hat es Gegenanzeigen?

Es hat normalerweise keine Gegenanzeige, weil es ist mit Pflanzenextrakten aus biologischem Anbau hergestellt wird, ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Treibgas, und bietet eine hohe Verträglichkeit an. Vor der Aufwendung lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung:
» Download des Beipackzettels

Dürfen Sie Otosan Spray® zusammen mit den Ohrentropfen und/oder der Ohrenkerze benutzen?

Für eine komplette und gründliche Ohrenpflege es ist ratsam, das Spray in Kombination mit dem Otosan Kerze zu benutzen, denn das Spray, angewandt vor der Behandlung mit der Kerze, emulgiert das Ohrenschmalz und verbessert so den Austritt.

Wo können Sie das Otosan Spray erhalten

Hier im Online Shop bestellen

Deutschland Online Shop bestellenÖsterreich Online Shop bestellen

Für Sendungen in Deutschland und Österreich versenden wir ab Lörrach Deutschland

Schweiz Online Shop bestellen

Bestellungen in der Schweiz versenden wir ab Basel, Schweiz

Kauf in der Apotheke

Für den Bezug in der Apotheke in Deutschland und Österreich benötigen Sie lediglich die untenstehende Pharmazentralnummer / Pharmacode dieses Artikels.

Bestellung per Telefon

In Deutschland mit der Pharmazentralnummer s. untenstehend. In allen Apotheken auf Bestellung; teilweise auf Lager. Bitte klären Sie Ihre Apothekerin oder Ihren Apotheker darüber auf, dass direkt bei uns oder auch über den Grosshandel bestellt werden kann:

  • Sanacorp
  • Phoenix
  • Noweda
  • Gehe
  • Alliance Healthcare
  • Internationale Arzneimittel
Bestellung per Telefon

In Österreich mit der Pharmazentralnummer s. untenstehend. Bitte klären Sie Ihre Apothekerin oder Ihren Apotheker darüber auf, dass direkt bei uns oder auch über den Großhandel bestellt werden kann:

  • Herba Chemosan Apotheker AG
  • Phoenix

 

Telefonische Bestellung & Beratung

Bestellung per Telefon

Aus Deutschland: 0049 7621 157 9811
(9 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Minute)

Bestellung per Telefon

Aus Österreich: 0041 61 262 10 00
(Mo-Fr Bürozeiten)

Bestellung per Telefon

Aus der Schweiz: 0041 61 262 10 00
(Mo-Fr Bürozeiten)

Bestellung per Telefon

Aus anderen Ländern: 0041 61 262 10 00
(Mo-Fr Bürozeiten)

 

Beratung oder Rückrufservice

Kauf in Apotheken AT
Ja, mit Pharmazentralnummer: 4274326 & 4274332
Anwendung
einmal täglich
Kauf in Apotheken DE
Ja, mit Pharmazentralnummer: 10836001 & 10836030
Anwendungsbereich
Ohren
Produktgruppe
Ohrentropfen & Spray
Darreichungsform
Tropfen & Spray, flüssig
Marke
Otosan®
Themenbereich
Ohrenbeschwerden, Reinigung & Pflege
Inhaltsmenge
10ml + 50ml
Geld zurück Garantie
Nein

5,90 €
2 Stück | 2,95 €/Stück
Artikelnummer: 3304
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
7,90 €
0.03 l | 263,33 €/l
Artikelnummer: 3301
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Meistverkauft
7,90 €
0.01 l | 790,00 €/l
Artikelnummer: 3302
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Aktuell: Gratis Artikel zu jeder Bestellung - Nach Registrierung im Checkout