0 0

Natürlicher Hustensirup, Rachengel, Hals und Rachenspray.

 
Meist im Herbst oder Winter beginnt wieder die Husten- und Schnupfenzeit. Zwar wehrt unser Immunsystem uns viele Viren und Erregern ab, aber wenn es einen dann doch erwischt, leiden wir an den Folgen einer Erkältung. Wer an einer Erkältung erkrankt ist, leidet meistens unter Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Fieber, Bronchitis, Husten und Schnupfen. Halsschmerzen und Husten treten oft gemeinsam auf. Ein unangenehmes Gefühl, wenn einem das Schlucken schwerfällt und man dazu noch einen lästigen Reizhusten ertragen muss. Im Folgenden gehen wir etwas näher auf den Husten, Reizhusten und Halsschmerzen ein
4,90 €
14 Stück | 0,35 €/Stück
Artikelnummer: 3307
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
7,90 €
30 ml | 26,33 €/100 ml
Artikelnummer: 3306
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
9,90 €
180 ml | 5,50 €/100 ml
Artikelnummer: 3309
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Husten

Der Husten ist ein natürlicher und normaler Reflex des Körpers. Durch Husten versucht der Körper die Atemwege zum Beispiel von Staub oder Schleim zu reinigen. Ein starker Husten oder sogar Hustenanfälle sind Merkmale einer Bronchitis.

Hustensirup
Im Verlauf einer Erkältung tritt Husten meist erst am Ende auf. Zuerst beginnt es mit einem trockenen Reizhusten welcher dann oft in einen festsitzenden Husten übergeht. Eine der häufigsten Ursache für Husten ist eine gewöhnliche Erkältung. Generell wirkt ein Hustensirup oder Hustensaft beruhigend auf die verschiedenen Hustenarten.

Husten und Reizhusten

Wie unterscheidet man einen Husten von einem Reizhusten? Man unterscheidet generell unter verschleimten Husten und trockenem Reizhusten. Verschleimter Husten wird in Fachkreisen als produktiver Husten und trockener Reizhusten als Husten ohne Auswurf (unproduktiver Husten) bezeichnet. Zu Beginn einer Erkältung fängt es mit einem trockenen Reizhusten an, welcher dann in einen verschleimten Husten übergeht. Immer wiederkehrende Hustenanfälle sind die Folge. Manchmal kommt es nach der verschleimten Phase nochmals zu einem Reizhusten, der unter Umständen hartnäckig sein kann und Betroffene längere Zeit plagen. Ein Hustensaft oder Hustensirup beruhigen den Hals und führen zur Linderung der Hustenanfälle.

Halsschmerzen und Probleme beim Schlucken

Wenn der Hals schmerzt, ist meistens eine Grippe oder Erkältung der Grund dafür. Halsschmerzen sind Entzündungen im Hals und Rachen. Wenn dazu Hustenanfälle kommen, kann es richtig schmerzhaft werden. Jedes Schlucken stellt Erkrankte vor eine große Herausforderung.

Bronchitis

Eine Bronchitis zählt zu den häufigsten Krankheiten. Als Bronchitis bezeichnet man eine Entzündung der Schleimhäute in den Bronchien (unteren Atemwegen). Man unterscheidet zwischen, akuter Bronchitis, chronische Bronchitis und chronisch obstruktive Bronchitis. Typisches Symptom einer Bronchitis ist der Reizhusten und starke Hustenanfälle. Der Reizhusten geht nach gewisser Zeit in einen Husten mit Auswurf über. Dazu kommen dann meisten noch Halsschmerzen oder Schnupfen. Auch bei Bronchitis Erkrankungen können unsere Mittel wie Hustensaft, Rachengel, Hals und Rachenspray die Heilung unterstützen und die Symptome wie Reizhusten und Husten lindern. Besonders bei den kräftezehrenden Hustenanfällen beruhigen die Mittel von Functional Cosmetics nachweislich.

Hustenanfälle

Husten bzw. Hustenanfälle entstehen meist durch eine Erkältung oder wenn man sich verschluckt hat. Durch das Husten möchte der Körper Fremdkörper in der Luftröhre loswerden. Bei Hustenanfällen verkrampft die Bronchien-Muskulatur und es wird reflexartig Luft ausgestoßen. Im Normalfall sind Hustenanfälle harmlos. Nehmen Hustenanfälle zu oder verschlimmern sich, wird empfohlen einen Facharzt aufzusuchen. Wenn es während einer Erkältung immer wieder zu Hustenanfällen und Reizhusten kommt helfen die Produkte von Functional Cosmetics. Bei Husten sollte man auf jeden Fall ein Hustensaft bzw. Hustensirup zu sich nehmen. Der Hustensaft von Otosan ist ein bewährtes Mittel um den Husten zu lindern.

Was hilft bei Atemwegserkrankungen im Rachen- und Mundraum?

Rachenspray

Wer unter einer Erkältung leidet, ist froh um jede Linderung der Schmerzen und Symptome. Besonders bei Schluckbeschwerden, einer Reizung der Schleimhaut, Heiserkeit, trockenem Husten und einem trockenen Gefühl im Mund- oder Rachenraum empfiehlt sich unser Rachenspray. Durch die pflanzlichen Inhaltsstoffe schafft es schnelle Abhilfe und führt zu einer nachweislichen Besserung der Beschwerden.

Hustensaft (Hustensirup)

Verschleimter Husten, trockener Husten, Hustenanfälle, Reizhusten sind die typischen Begleiter einer Erkältung. Ein ständiges Husten ist für Betroffene als auch für die Personen die sich Umfeld des Erkrankten befinden anstrengend und störend. Ein Hustensaft oder Hustensirup sind die einfachste Art einem Hustenanfall entgegen zu wirken. Hustensaft und Hustensirup lindern die Hustenreize und Beruhigen den Hals und Rachen. Gerade bei Halsschmerzen ist es eine Erleichterung, wenn es nicht ständig zu einem Hustenreiz kommt. Durch die Regelmäßige Einnahme eines Hustensaftes bzw. Hustensirup bildet sich auf der gereizten Schleimhaut ein Schutzfilm und wirkt so der Reizung entgegen. Die Wirkung des Manuka-Honigs, der einen beruhigenden Einfluss auf die Atemwege hat, trägt zu einer Besserung bei. Unser Hustensaft bzw. Hustensirup ist für Erwachsene als auch Kinder gleichermaßen geeignet. Im Vergleich zu anderen Anbietern, ist unser Hustensaft bzw. Hustensirup Glutenfrei und enthält keinen Alkohol oder künstliche Farbstoffe.

Hals- und Rachengel

Bei einem trocken Mund- und Rachenraum, gereizter Schleimhaut, Schluckbeschwerden (Halsschmerzen), Heiserkeit oder trockenem Husten empfehlen wir unser Hals- und Rachengel. Es eignet sich gerade für unterwegs, da es in kleinen dosierten Tütchen (Sachets) verpackt ist. Eine spezielle Gelformel in Kombination mit isländischen Moos und Arabinogalactan der Lärche wirken den Rachenproblemen entgegen und beugen zudem vor.
Trusted Shops Kundenbewertungen für functional-cosmetics.com: 4.68 / 5.00 von 183 Bewertungen.