0 0

SweatStop® Sock-in-Sock Doppelstrumpf-Funktions-Socken gegen Fußschweiß

Doppellagige Funktions-Socken, die Fußschweiß effektiv verhindern. Mit antibakterieller SILVERPLUS® Silberionen-Technologie gegen Geruchsentwicklung. Beugt Blasenbildung vor. Klimaregulierend durch Thermo-Funktion. Ideal zum Einsatz gegen Schweißfüße.

Artikelnummer: 9102

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

SweatStop® Sock-in-Sock - Doppelstrumpf-Funktions-Socken gegen Fußschweiß zum Einsatz bei Hyperhidrose an den Füßen

SweatStop® Sock-in-Sock sind spezielle Doppelstrumpf-Funktions-Socken, die dank ihrer Doppellagigkeit effekiv gegen Fußschweiß vorgehen. Der Fuß bleibt fortwährend trocken, da ein Feuchtigkeitstransport zwischen den beiden Lagen stattfindet. Die Feuchtigkeit wird stets von der inneren auf die äußere Schicht übertragen, von wo aus sie weiterhin nach außen transportiert wird. Die Schicht zwischen dem Innen- und dem Außensocken wirkt wie ein Isolator und schützt außerdem vor Kälte im Winter und vor Überhitzung im Sommer. Die Funktionsstrümpfe schaffen Abhilfe bei vermehrter bis sehr starker Schweißbildung und können bei Hyperhidrose an den Füßen eingesetzt werden. Ideal zum Einsatz gegen Schweißfüße.

SweatStop® Sock-in-Sock – beugen effektiv Geruchsbildung an den Füßen vor

Um entstehenden Geruch entgegenzuwirken sind die Doppelstrumpf-Socken mit der SILVERPLUS® Silberionen-Technologie ausgestattet: Durch den Dreifach-Wirkungsmechanismus von SILVERPLUS® können sich viele geruchsverursachende Bakterien nicht an die Wirkung der Silberionen adaptieren. Die antimikrobielle Wirkung des natürlich vorkommenden Elements Silber basiert ausschließlich auf freien Silberionen. Positiv geladene Silberionen wirken durch einen Dreifach-Wirkungsmechanismus bakteriostatisch.

SweatStop® Sock-in-Sock - Doppelstrumpf-Funktions-Socken beugen Blasenbildung vor

Die Doppelstrumpf-Konstruktion verhindert beim Laufen zuverlässig Reibung an den Füßen, da diese zwischen den beiden Socken stattfindet und nicht auf der Haut der Füße. Somit schützt SweatStop® Sock-in-Sock auch vor Blasenbildung. Das Verrutschen der beiden Lagen wird durch eine flache handgekettelte Naht im Zehenbereich verhindert, im übrigen Bereich sind beide Sockenschichten durch eine spezielle Technik nahtlos verstrickt, kein Drücken oder Auftragen!

SweatStop® Sock-in-Sock - Doppelstrumpf-Funktions-Socken mit Thermo-Funktion

SweatStop® Sock-in-Sock funktionieren klimaregulierend und isolierend: Durch ihre Doppellagigkeit wirkt die Schicht zwischen der Innen- und Außenschicht wie ein Isolator: Im Sommer schützen die Thermo-Schichtsocken vor Überhitzung, Im Winter wirken sie durch das „Zwiebel-Prinzip“ isolierend bis minus 15 °C und schützen so effektiv vor Kälte.

Aufbau von SweatStop® Sock-in-Sock gegen Schweißfüße  

Innensocke (Innenschicht, direkt auf der Haut)
  • Atmungsaktiv, klimaregulierend und enganliegend direkt auf der Haut
  • Innensocke sorgt für höchstmögliche Feuchtigkeits- und Kälteaufnahme, die sofort an die darüber liegende Schicht (Außensocke) transportiert wird
  • Die Haut bleibt trocken und der Fuß kann von der eigenen Körperwärme wesentlich länger warmgehalten werden
Außensocke (Außenschicht)
  • Isolationsschicht, die ebenfalls atmungsaktiv, klimaregulierend und anliegend ist, um die optimalen Thermoeigenschaften zu gewährleisten
  • Diese 2. Schicht ist mit einer handgekettelten Naht mit der feinen Innensocke verbunden, sodass NICHTS verrutschen kann und ein komfortabler Sitz gewährleistet ist

Die Vorteile von SweatStop® Sock-in-Sock gegen Fußschweiß im Überblick

  • verhindert effektiv Feuchtigkeit an den Füßen, zum Einsatz gegen Fußschweiß und nasse Füße
  • keine Geruchsentwicklung durch SILVERPLUS® Silberionen-Technologie; dauerhafte antibakterielle Ausstattung
  • keine Reibung an der Haut
  • keine Blasen
  • klimaregulierend und isolierend
  • hoher Tragekomfort durch breiten, angenehmen Bund und komfortables Material
  • in jedem Schuh tragbar, nicht auftragend

Einsatz von SweatStop® Sock-in-Sock gegen Fußschweiß und Schweißfüße

SweatStop® Sock-in-Sock Strümpfe sind fein gearbeitet, wie eine normale Socke. Sie können in normalen Schuhen und Stiefeln, Slipper und Sportschuhen getragen werden, ohne einzuengen. Für sportliche Aktivitäten in Wander- und Skischuhen ebenfalls sehr zu empfehlen, da die Strümpfe besonders gut thermoisolierend wirken und den Fuß trocken und warmhalten. Zusätzlich schützen diese Socken zuverlässig gegen Blasen und Reibung!

Inhalt: 1 Paar

Material von SweatStop® Sock-in-Sock gegen nasse Füße

  • Aussensocke: 64 % Baumwolle, 33 % Polyamid, 3 % Elasthan
  • Innensocke: 100% Polyamid mit Silberionen (Silverplus®), die antibakteriell wirken

Funktion von SweatStop® Sock-in-Sock gegen nasse Füße

Mit SILVERPLUS®, der führenden Silberionen-Technologie zur Bekämpfung von Geruch

SILVERPLUS® transferiert das Element Silber in eine Silberverbindung, die auf einem mikrostrukturierten Trägermaterial in einem hochinnovativen Coatingverfahren aufgetragen wurde. Ein Gramm mikrostrukturierter SILVERPLUS®-Wirkstoff hat eine Oberfläche von etwa 600 000 cm2. Diese Oberflächenvergrößerung hat gegenüber dem Einsatz von metallischem Silber den Vorteil, dass der Ressourcen-Verbrauch um über das 100-fache minimiert wird gegenüber metallischem Silber. Gleichzeitig wird die Wirkung maximiert, ähnlich der Wirkungsweise von Platin in einem automobilen Abgaskatalysator.

Durch dieses hochinnovative Verfahren wird ein fast unendliches Wirkstoffdepot geschaffen, aus dem bei Bedarf, das heißt in Gegenwart von Feuchtigkeit, die hochwirksamen positiven Silberionen in kleinen (einige ppm) exakt dosierten Mengen freigesetzt werden können.

Durch den Dreifach-Wirkungsmechanismus von SILVERPLUS® können sich viele geruchsverursachende Bakterien nicht an die Wirkung der Silberionen adaptieren. Die antimikrobielle Wirkung des natürlich vorkommenden Elements Silber basiert ausschließlich auf freien Silberionen. Positiv geladene Silberionen wirken durch einen Dreifach-Wirkungsmechanismus bakteriostatisch.

Daher hat SILVERPLUS®, als ergänzende Barriere gegen geruchsverursachende Bakterien, das Potenzial, einen präventiven Beitrag zu leisten, damit Infektionen in Kliniken und Hospitälern nicht übertragen werden können, welche z. B. durch den Methicillin resistenten Staphylococcus Aureus-Stamm (MRSA) hervorgerufen werden. (Dies wurde von der EPA nicht bestätigt und gilt daher nicht für die USA.)

Verfügbare Größen von SweatStop® Sock-in-Sock gegen nasse Füße

  • 37-39
  • 40-42
  • 43-45

Verfügbare Farben von SweatStop® Sock-in-Sock gegen feuchte Füße

  • schwarz

Pflegehinweise für SweatStop® Sock-in-Sock

  • Waschen bei 30 °C
  • Bleichen nicht erlaubt
  • Nicht chemisch reinigen
  • Nicht im Trommeltrockner trocknen
  • Nicht bügeln

Bestellmöglichkeiten der Funktions-Strümpfe gegen Fußschweiß


Bestellen Sie bequem in diesem Shop. Möchten Sie telefonische Beratung, rufen Sie direkt unseren Kundenservice an:

 

1. Telefonische Beratung

Bestellung per Telefon

Aus Deutschland: 0049 7621 157 9811
(9 Cent/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Minute)

Bestellung per Telefon

Aus Österreich: 0041 61 262 10 00
(Mo-Fr Bürozeiten)

Bestellung per Telefon

Aus der Schweiz: 0041 61 262 10 00
(Mo-Fr Bürozeiten)

Bestellung per Telefon

Aus anderen Ländern: 0041 61 262 10 00
(Mo-Fr Bürozeiten)

 

2. Beratung oder Rückrufservice

Trusted Shops Kundenbewertungen für functional-cosmetics.com: 4.68 / 5.00 von 205 Bewertungen.