0 0

SIKOPED Schuhsohlen bekämpfen Fußschweiß

SIKOPED Schuhsohlen sind mit einer speziellen, weltweit geschützten Formel versehen, die direkt auf die Schweißdrüsen einwirkt und die Ursache für übermäßigen Fußschweiß bekämpft.

Produktstärke (0-23): 0-23
Inhaltsmenge: 1 Paar
Artikelnummer: 4401

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Sofort lieferbar

SIKOPED-Sohlen bekämpfen die Ursache von übermäßigem Fußschweiß

SIKOPED-Sohlen bekämpfen die Ursache von übermäßigem Fußschweiß und lösen so 80% der Probleme die mit schlechten Gerüchen, Juckreiz, Mykosen usw. einhergehen. Die SIKOPED-Schuhsohlen werden dabei nur wenige Tage in Ihre Schuhe eingesetzt, die Wirkung hält für mehrere Wochen an.

Die Sohlen bestehen aus 2 Schichten:

  • Die obere Schicht aus Zellulose welche mit der SIKOPED-Formel versehen ist
  • Die untere Schicht besteht aus dem natürlichen und rutschfesten TEXON-Latex, welche Stöße absorbiert
Die mineralischen Bestandteile der SIKOPED-Formel werden bei einer Temperatur zwischen 35 und 37 °C aktiviert, was der Körpertemperatur entspricht. Sie verdunsten und wirken dann als Schweißregulatoren. Das Schwitzen wird nicht blockiert aber reguliert.

Anwendung: SIKOPED-Sohlen sollten je nach Person 3-4 Tage lang getragen werden. Danach bleiben Ihre Füße 3 bi 4 Wochen trocken. Ihre Füße werden von der Säure des Schweißes befreit, desweiteren wird die Elastizität und die Gesundheit Ihrer Füße wiederhergestellt.

Die Formel für die SIKOPED-Sohle wurde kurz vor dem Zweiten Weltkrieg von einem deutschen Chemiker erfunden. Erst Jahrzehnte später griff ein belgischer Chemiker die lange Zeit ungenutzte Formel wieder auf, und schaffte damit die Grundlage zur Herstellung der SIKOPED-Sohle. Die SIKOPED-Sohle ist so effektiv, dass bestimmte Industrien, die durch heiße Arbeitsumgebungen gekennzeichnet sind (insbesondere die der Reifen- und Stahlherstellung), sie bereits bei Ihren Arbeitern einsetzen. Für die belgische Außenhandelsagentur führte die Universität Bologna eine Untersuchung des chemischen Prozesses durch, der von den Sohlen angewendet wird, und erkannte ihre wirksame Wirkung und fehlende Toxizität an.

Verfügbare Größen

  • Die Sohlen kommen in einer Universalgröße, die genau auf das eigene Maß zugeschnitten werden kann. Damit lassen sich Schuhgrößen von 36 bis 45 abbilden. Ihre Größe kann mit der beilgelegten Zuschneideform exakt gewählt werden.

Anwendung der SIKOPED-Sohlen

Sohlen gegen Schweissfüsse

SIKOPED-Sohlen müssen nicht dauerhaft getragen werden

Die genaue Dauer variiert von Person zu Person und hängt von der Schweißmenge ab.

Anwendung:

  1. Legen Sie die SIKOPED-Sohlen in Ihre Schuhe ein, mit der grünen Seite nach oben. Je nach Schwießgrad tragen Sie sie mehrere Tage. Sobald der Fuß angenehm trocken ist, nehmen Sie die Sohlen heraus, legen Sie sie wieder in die Verpackung und lagern sie an einem kühlen Ort, damit die Sohlen nicht austrocknen.
  2. Der Schweiß wird nicht beseitigt, sondern je nach Person für einen Zeitraum von 1 bis 4 Wochen auf ein normales Maß reduziert. Sobald das Schwitzen wieder zunimmt, setzen Sie die Sohlen wieder ein paar Tage ein.

Beachten:

Tragen Sie die SIKOPED-Sohlen nicht länger als nötig. Dies kann zu einer Verhärtung der Fußhaut führen. Das ist zwar ungefährlich, kann jedoch als unangenehm empfunden werden. Einige Personen erfahren möglicherweise ein Absterben der Haut, da diese durch die Säure des Schweißes beschädigt wurde und sich ablöst. Dadurch entsteht eine neue Haut, die gesunder und kräftiger ist.

Socken: Kann ich Socken zu SIKOPED Sohlen tragen? Ja. Die Wirkung wird leicht reduziert, etwa um 10-20%. Um die Wirkung zu optimieren, empfehlen wir Ihnen daher die Sohlen ohne Socken zu tragen.

Ursachen und Einsatz der SIKOPED-Sohlen

Der Grad der Fußschweißbildung hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Hormone
  • Temperatur / Klima
  • Stimmung
  • Nahrung
  • Medikamente oder Krankheiten
  • Angst und Stress

Ironischerweise ist die Angst vor übermäßigem Schweiß einer der Faktoren, die diese Situation verschlimmern kann.

Es gibt mehr Schweißdrüsen an den Füßen als an allen anderen Körperteilen, was erklärt warum Fußschweiß sich besonders häufig bemerkbar macht. 

Zu den Symptomen des Fußschweißes gehören übermäßiger Geruch, sehr weiße Fußhaut, Juckreiz, Mykosen und das Rutschen der Füße in den Schuhen.

Die oft unangenehmen Folgen sind vielfältig: 
Schlechte Gerüche, Infektionen der Füße und Nägel (Mykosen usw.) und das Risiko von Kontaktekzemen sowie eine schlechte Durchblutung. 

Wo kann ich SIKOPED-Sohlen bestellen?

Sie erhalten die SIKOPED zurzeit nur online in diesem Shop.
29,90 €
2 Stück | 14,95 €/Stück
Produktstärke (0-23): 23 & Powder
Artikelnummer: 9012-9007
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
5,90 €
100 g | 5,90 €/100 g
Produktstärke (0-23): 0-8
Artikelnummer: 9017
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
16,90 €
1 Paar | 16,90 €/Paar
Artikelnummer: 6301
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Trusted Shops Kundenbewertungen für functional-cosmetics.com: 4.74 / 5.00 von 277 Bewertungen.